Willkommen bei Balance im Alltag 

Einzelberatung 

 

Sie wünschen sich mehr Energie und Lebensfreude?

Sie wollen den Weg der Heilung und Potenzialentfaltung gehen?

Sie wollen ihr Leben in Balance bringen?

Sie wünschen sich jemanden, der sie professionell begleitet? 

 

Dann sind Sie richtig bei mir. 

Ich arbeite vor allem mit Kinesiologie (Health Kinesiologie).

Kinesiologie führt in Einzelsitzungen oder Coaching dazu, dass das persönliche Potenzial wieder gelebt werden kann. 

 

Was ist Kinesiologie?

Kinesiologie kann als die "Lehre der Bewegung" definiert werden. Sie wurde etwas 1970 in den USA entwickelt und basiert auf dem Jahrtausende alten Wissen der traditionellen chinesischen Medizin. Sie befasst sich mit dem Energiefluss im Körper, mit Stressabbau und Lebensenergieaufbau. Sie bezieht die moderne Psychologie und die neuesten Erkenntnisse über Bioenergie, Gehirnforschung und der Kommunikation im Körper mit ein.  

 

Für die Kinesiologie ist niemand zu alt oder zu jung. Kleine Kinder, schwache oder kranke Menschen können mit Hilfe einer vertrauten Bezugsperson die Kinesiologie ebenfalls nutzen.

 

Wofür kann Kinesiologie eingesetzt werden? Das Anwendungsgebiet der Kinesiologie ist ganzheitlich und allumfassend. Wachstum ist ein der Kinesiologie innewohnendes Grundprinzip. 

 

Einsatzbereiche:

  • Persönlichkeit, Familie, Beziehung
  • Kindergarten, Schule, Ausbildung, Studium
  • Unternehmen, Management, Institutionen
  • Sport, Musik, Kunst u.v.m.

Einsatzgebiete:

  • Stressabbau, Lösen von Konflikten
  • Gesundheit, Vitalität und Wohlbefinden fördern und erhalten
  • Körper, Seele und Geist in Balance bringen
  • Verbesserung des Lernvermögens
  • Steigerung der Konzentrationsfähigkeit
  • Überwinden von Ängsten, Phobien, Prüfungsversagen u.v.m.
  • Unterstützung für den Alltag
  • Selbstwert verbessern
  • Leistungsfähigkeit steigern
  • Erarbeiten und Erreichen von Zielen
  • Verbessern der Selbstwahrnehmung
  • Fördern des kreativen Potenzials

Entlastung bei:

  • Kontaktschwierigkeiten
  • Schlafstörungen
  • seelischen Belastungen
  • psychischer Unausgeglichenheit
  • Angstzuständen
  • Nervosität, Hyperaktivität
  • Depression
  • Überforderung im privaten, schulischen wie beruflichen Bereich u.v.m.

Kinesiologie hilft nicht nur bei Problemen, sondern auch beim persönlichen Wachstum, 

beim Erschließen unseres gesamten menschlichen Potenzials, beim Vervollkommnen vorhandener Fähigkeiten. 

Mithilfe des Muskeltest und des Körperfeedbacks können Blockaden entdeckt werden und in Balance gebracht werden. 

Zahlreiche Musiker, Sportler, Studenten und Führungskräfte haben mit kinesiologischen Techniken ihre vermeintlichen "Grenzen" überschritten. 

 

Für ein kostenloses Erstgespräch können Sie mich unter dieser Telefonnummer erreichen: 0170 31 60 981


 

 Meditation

Balance im Alltag zu finden wird immer mehr zu einem wichtigen Thema für viele Menschen. Es gibt so viele Ablenkungen und Stressfaktoren, die uns den Alltag schwer machen. Dabei die richtige Balance zu finden und mehr und mehr lernen, bei sich zu bleiben ist mein Anliegen. Es geht nicht immer darum, alles zu verändern oder neu zu erschaffen. Oft fehlt uns nur der Gesamtblick auf die Situation und eine innere Gelassenheit und Ruhe. Dies zu finden in der hektischen Welt mit all den Anforderungen ist nicht immer leicht. 

Durch die Meditation - oder ich nenne es auch einfach "den Blick nach innen richten" - können wir lernen, die Zeit für ein paar Momente anzuhalten - fern von den eigenen Erwartungen und den von anderen. Wir können von dort auf eine andere Ebene des Geistes gelangen, von wo aus wir einen größeren Blickwinkel haben, unsere Intuition klarer wahrnehmen und die Verbindung zur Schöpfung und uns selbst besser spüren. 

Wissenschaftler haben mittlerweile festgestellt, dass sich Meditation heilsam auf unseren Körper auswirkt. Es lindert Schmerzen, hilft bei Entzündungen und neueste Forschungen haben sogar gezeigt, dass es sogar den Alterungsprozess verlangsamt. 

Da es aber für viele Menschen schwierig ist zu meditieren und da spreche ich aus eigener Erfahrung, biete ich die Möglichkeit an, dies in einem geschütztem Rahmen zu lernen und zu üben. Wie jede Fertigkeit, bedarf auch die Meditation einer gewissen Schulung und Übung, ansonsten wird es nur zu einer langweiligen Sitzübung, die wir schnell wieder aufgeben werden. 

Meditation bedeutet nicht immer eine Stunde lang auf einem Kissen zu sitzen und in eine Kerze zu schauen. 

Es bedeutet vor allem, den Augenblick wieder wahrzunehmen. Lernen, sich wieder Zeit zu nehmen,  richtig zu atmen, seinen Körper zu fühlen, seine Emotionen zuzulassen und liebevoll anzuerkennen. 

In meinen Meditationsgruppen haben wir ausreichend Zeit all diese Aspekte zu betrachten. 

Wir machen Atemübungen, Körperübungen, Visualisationstechniken und vieles mehr. 

Komm doch einfach mal vorbei und lass dich überraschen, wie einfach es ist zu meditieren.


Jetzt anmelden!

Trage hier deine E-Mail-Adresse ein und wir halten dich über Neuigkeiten und Veranstaltungen von Balance im Alltag auf dem Laufenden.